Dienstag, 3. April 2018

Für die grosse Kleine



Gestern fertig geworden vor meinem Spaziergang im Wald ist dieser Pullover für meine kleine Enkelin. Von der Grösse her wollte ich eine Anleitung als Grundlage nehmen. Da schien mir DROPS Baby /31 / 18 gerade richtig. Raglan von oben gefiel mir auch und meine Wolle, Wollmeise Twin, stimmte auch. 

Den roten multicolor Probier-Strang kombinierte ich mit dunkel- und hellbraun. Begonnen habe ich mit dunkelbraun und dann den Halsausschnitt hinten mit einer Öffnung, nicht vorne am Ärmel. Die Körperlänge um einige Zentimeter verlängert, denn die Kleine ist grossgewachsen wie die Eltern. Ich finde es schade, wenn der Pullover zu kurz ist und bei jeder Bewegung gleich den Rücken freilässt. 



 

Mit dunkelbrauner Wolle strickte ich dann zuerst die Rückenteile um 1.5 cm höher. Das ist nämlich genau das, was mich selber immer bei einem Raglan von oben stört, wenn Vorder- und Rückenteil gleich hoch sind. Es ist gelungen, genauso habe ich es mit gewünscht - und so etwas macht mich schon happy. Elastisch abgekettet (YouToube Video) wird es schön dehnbar und ergibt einen schönen Abschluss.

Wenn nun der Pullover nun passt wie er sollte, ist das eine Grundlage für den nächsten, vielleicht dann mit Muster. Bei dieser Farbe war das nicht nötig.

Nun mache ich es kurz. Jetzt kommt der Frühling und mich zieht es in die Natur. Gleichzeitig möchte ich meinen neuen Fotoapparat (1-jährig ....) ausprobieren. Es ist schon erstaunlich, was alles möglich ist. Einige Impressionen von gestern:

 Ganz zarter kleiner Bärlauch kam mit nach Hause und gleich an den Salat. Vitamine pur.


 ....und das mag ich auch sehr: das Lungenkraut
Wissenschaftlicher Name: Pulmonaria officinalis
Familie: Raublattgewächse (Boraginaceae)
Höhere Klassifizierung: Lungenkräuter
Das Lungenkraut wächst in Laubwäldern und Gebüschen, wo es uns im Frühjahr mit seinen rotvioletten bis blauen Blüten erfreuen kann. Die Blüten erinnern an die gelbe Schlüsselblume, aber die Pflanze gehört zu einer ganz anderen Pflanzenfamilie. Doch auch das Wirkungsspektrum ist ähnlich. Durch die darin enthaltene Kieselsäure und den Schleim wirkt das Lungenkraut lindernd auf Reizhusten und Entzündungen der oberen Luftwege, was der Pflanze auch ihren Namen gegeben hat.


 Zytröseli (Huflattich)
...sollte man nicht mehr als Heilpflanze verwenden.



Der Brand-Krustenpilz aus der Familie der Holzkeulenverwandten lebt sowohl parasitisch als auch saprobiontisch an verschiedenen Laubbäumen, besonders häufig an Linden und Buchen. 
Detail
 Wissenschaftlicher Name: Kretzschmaria deusta
Höhere Klassifizierung: Krustenpilze
Ordnung: Holzkeulenartige



Manchmal geht es auf dem eigeschlagenen Weg nicht weiter (wie im Leben auch). Beim letzten grossen Sturm umgefallene Bäume versperrten mir den Weg. Es war so ein Dickicht rundherum, dass ich ein kleines Stück zurückgegangen bin, um einen neuen Weg zu finden. Nun ziehe ich gleich wieder meine Schuhe an und erkunde einen anderen Weg. Ich bin und bleibe neugierig. In der Höhe liegt noch so viel Schnee und ich liebe den Frühling, wenn die Natur erwacht und die Vögel zwitschern. Der Wald und die Natur gibt mir viel Kraft und macht mich glücklich. Das wünsche ich euch auch.


______________________________


Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Liebe Brigitte,

ja wir waren gestern auch im Wald bzw. am See und es gibt eigentlich kaum was besseres (zumindest für mich) um sich wieder aufzuladen. So sehr ich die Stadt liebe - aber in der Natur ist es einfach wie "nach Hause" kommen zu einem alten Freund.

Dein Pullover sieht zauberhaft aus ♥ Im Handgemachten steckt immer soviel mehr Liebe!

Alles Liebe nima

Sheepy hat gesagt…

Ganz toll ist der Pulli geworden.
Leider war zu Ostern kein Waldspaziergang möglich. Nur auf befestigten Wegen haben wir die schneefreien Stunden genossen. Nun soll auch bei uns der Frühling Einzug halten, ich freue mich drauf.
Lieben Inselgruß
Kerstin

Klaudia hat gesagt…

Sehr schön, schaut dein Pulli aus...der würde mir auch gefallen;-)
Bei dem Waldfoto, musste ich gleich an unsere beiden Sturmschäden aus dem vergangenem JAhr denken, sa sah es bei uns auch so aus...wir arbeiten noch daran, alles wieder in Schuss zu kriegen;-)

LG Klaudia

Judy hat gesagt…

Hello,
What a peaceful post! It makes me want to put on my hiking shoes and head out the door....

I like how thoughtful you are with your sweater design, because you are so right about the fit and having it be long enough so it doesn't creep up. A wonderful sweater for a special person!

Have a great week,
Judy

Augusta Em hat gesagt…

Wie schön der Pullover geworden ist. Raglan von oben ist immer praktisch und passt bestimmt gut. Die farben geben dem Ganzen den Pfiff!!!

LG Augusta

Marie-Louise hat gesagt…

Der Pullover ist wunderschön geworden, ja gell die Kleinen wachsen ja so schnell
Tolle Fotos hast du von deinem Spaziergang mit gebracht
Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Gwen hat gesagt…

Super schön ist der Pulli geworden!
Ostern war das Wetter hier doch sehr unbeständig und lockte so gar nicht zum Spaziergang.

LG Gwen

Empfohlener Beitrag

Immer wieder gerne

 Naurbilder von unterwegs Unterwegs bin ich sehr gerne und neue Gegenden kennenzulernen macht sehr viel Freude. Wenn das Ziel zudem n...